Wulstflachstahl/ Wulstprofil

Als Wulstflachstahl bezeichnet man ein Stahlprodukt, das im ersten Moment aussieht wie Flach- oder Breitflachstahl – an einem Ende aber eine Wulst auf der Oberfläche hat. Die nachfolgende Zeichnung verdeutlicht das:

Die Details zu diesem Produkt sind in der Norm DIN EN 10067 geregelt.

Ein weiterer Name dieses Produkts ist auch „Hollandprofil“. Das Wulstprofil wird fast ausschließlich im Schiffsbau verwendet.

Am ehesten lässt sich der Profiltyp mit dem Flach– und Breitflachstahl vergleichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.