Was ist der Unterschied zwischen Flachstahl und Breitflachstahl?

Viele Stahlnutzer fragen sich, was genau der Unterschied zwischen Flachstahl und Breitflachstahl ist. Grundsätzlich handelt es sich um die gleiche Produktform – nämlich Stabstahl in Stangenform mit einem rechteckigen Querschnitt.

Der Unterschied liegt in der Breite der Stangen – Flachstahl ist bis max. 150 mm breit. Alles, was breiter ist als 150 mm, wird Breitflachstahl genannt. Die nachfolgende Zeichnung erläutert den Unterschied zwischen Flachstahl und Breitflachstahl, oft auch nur „Breitflach“ genannt, auf optische Weise.

Unterschied Flachstahl und Breitflachstahl in einer Grafik
  • Flachstahl: bis 150 mm Breite
  • Breitflachstahl: ab 150,1 mm Breite

Stahl-Normen

Durchsuchen Sie unsere Normen-Liste, in der wir alle verfügbaren Stahl-Normen aufgelistet haben.

News im Blog

In unserem Blog berichten wir immer wieder über interne Neuigkeiten bzw. allgemeine News am Markt.

Statistiken

Hier finden Sie viele verschiedenen Statistiken und Daten-Tabellen, die rund um das Thema Stahl handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.