China ist seit dem Jahr 1996 der größte Stahlproduzent der Welt. Die Rohstahlproduktion in China hat in den vergangenen zehn Jahren Dimensionen angenommen, die man mit der Produktion in anderen Ländern nicht mehr vergleichen kann.

Vor allem ab der Zeit der Finanzkrise in 2008/2009 hat sich der Abstand deutlich etabliert – die westlichen Ökonomien hatten deutliche Einbrüche bei der Produktion zu verzeichnen, während China seine der Stahlproduktion ausbauen konnte.

Wann ist das Limit in Chinas Produktion erreicht?

In den Jahren 2014 und 2015 konnte man eine Stagnation bzw. geringe Produktionsrückgänge bei den Chinesen feststellen. Doch nichtsdestotrotz geht das Wachstum der Stahlproduktion unvermittelt weiter, sodass China ohne Covid 19-Einflüsse wohl längst bei einer Milliarde Tonnen Rohstahlproduktion pro Jahr angekommen wäre.

Das wären umgerechnet 2,7 Mio. Tonnen Stahl pro Tag -> das entspricht in etwa dem Jahresausstoß eines mittleren bis großen Stahlwerks.

JahrRohstahlproduktion in ChinaAnteil an WeltWachstum zum Vorjahr
2019996,3 Mio. to53,1 %7,3 %
2018928,3 Mio. To50,9 %6,6 %
2017870,9 Mio. to50,2 %7,8 %
2016807,6 Mio. to49,5 %0,5 %
2015803,8 Mio. to49,5 %-2,2 %
2014822,3 Mio. to49,2 %0,0 %
2013822,0 Mio. to49,8 %12,4 %
2012731,0 Mio. to46,9 %4,1 %
2011702,0 Mio. to45,6 %9,9 %
2010638,7 Mio. to44,6 %10,7 %
2009577,1 Mio. to46,6 %12,6 %
2008512,3 Mio. to38,1 %4,6 %
2007489,7 Mio. to36,3 %16,3 %
2006421,0 Mio. to33,7 %18,3 %
2005355,8 Mio. to31,0 %30,4 %
2004272,8 Mio. to25,7 %22,7 %
2003222,4 Mio. to23,0 %22,1 %
2002182,2 Mio. to20,2 %20,7 %
2001150,9 Mio. to17,8 %18,6 %
2000127,2 Mio. to15,0 %2,7 %
1999123,9 Mio. to15,7 %8,1 %
1998114,6 Mio. to14,7 %5,2 %
1997108,9 Mio. to13,6 %7,6 %
1996101,2 Mio. to13,5 %6,2 %
199595,3 Mio. to12,7 %2,9 %
199492,6 Mio. to12,8 %3,5 %
199389,5 Mio. to12,3 %10,6 %
199280,9 Mio. to11,3 %13,9 %
199171,0 Mio. to-7,1 %
199066,3 Mio. to-7,8 %
198961,5 Mio. to-3,5 %
198859,4 Mio. to--

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.